Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Orderarten + Limits
Sinkt der Wertpapierkurs auf oder unter den Stopwert, wird automatisch eine limitierte Verkaufsorder ausgelöst. Der Verkauf kommt nur zustande, wenn ein Ma...  mehr
 
 
Geld aktiv anlegen
Jetzt für iPad, Kindle oder PC: Den Daytrading-Strategie-Ratgeber gibt es als eBook günstiger als das gedruckte Buch. Lernen Sie Daytrading verstehen und Risiken zu minimieren. mehr
 
 
 
 
  Chartanalyse-Begriffe  
Die Linie verläuft waagerecht im Kursdiagramm und markiert einen Wertpapierpreis, der zunächst nicht überwunden wird. In der Regel wurde der Preis bereits mehrfach e...  mehr
 
 
Wertpapier-ABC
Die Papiere wurden bis Ende 2012 vom deutschen Staat aufgelegt, aber nicht über Börsen gehandelt. Die Laufzeit betrug 6 oder 7 Jahre und die Zinsen sind jä...  mehr
 
 
Trader-Checkliste: Top 10 für die Handelssession
Privatanlegern fehlt einfach die Zeit täglich zu daytraden. Die Trader-Checkliste hilft, nach einer Pause schnell wieder den Einstieg zu finden. Langes Einlesen ins Daytraden entfällt. Die Top 10 rücken die entscheidenden Punkte komprimiert in den Blick, so dass jede Handelssession entspannt abläuft. Technik, Onlinebroker und Infoversorgung müssen schließlich stimmen. Fehlender Tradingroutine wird so gute Vorbereitung und Planung entgegen gesetzt. Viel Erfolg!
  1    Computertechnik
Vergewissern Sie sich schon am Vortag, dass Ihre Computer funktionieren und alle notwendigen Updates geladen und installiert sind. Das gilt vor allem für Betriebssystem, Internetbrowser, Tradingsoftware und Virenschutz.
  2    Internet
Stellen Sie sicher, dass Ihr Internetzugang und möglichst ein zusätzlicher Mobilzugang störungsfrei arbeiten. Rufen Sie die Websites, Realtime-Charts und Börsentools der Broker auf, die Sie am Handelstag verwenden möchten. Testen Sie alle Logins und legen Sie sich gegebenenfalls den TAN-Generator zurecht.
  3    Wertpapier-Portfolio
Die erfolgversprechendste Daytrading-Strategie ist immer die, die am besten zum Gesamtportfolio passt. Prüfen Sie, wie sich die Wertpapiere und Anlagen ihres Gesamtportfolios in letzter Zeit entwickelt haben, welche Positionen gut und welche weniger gut gelaufen sind. Die Daytrading-Ziele lassen sich nur anhand dieser Zahlen auf die Gesamtstrategie abstimmen.
  4    Wirtschaftslage
Informieren Sie sich über Publikumsmedien und die Wirtschaftspresse über die globalen Themen, die aktuell im Mittelpunkt stehen: Weltwirtschaftslage, internationale Politik, Kriege, Umwelt oder Terror. Welche internationalen Entscheidungen stehen an? Welche Geldpolitik setzen die Notenbanken um?
  5    Handelszeiten
Wann öffnen und schließen die Börsen und Handelsplattformen am auserkorenen Daytrading-Tag? Vor allem die Sommerzeitumstellung sowie nationale Feiertage sind zu berücksichtigen. Der Daytrader sollte außerdem wissen, auf welche anderen Börsen der gewählte Markt gewöhnlich reagiert.
Daytrader Technik
    Donnerstag, 23. März 2017
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.