Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Orderarten + Limits
Die Wertpapierorder für Kauf oder Verkauf ist für einen Handelstag gültig. Wenn sie nicht ausgeführt wurde, wird der Auftrag mit dem Handelsschluss gelösch...  mehr
 
 
  Chartanalyse-Begriffe  
Jeder Börsentag des ausgewählten Wertpapiers wird mit einer "Kerze" im Kursdiagramm abgebildet. Zunächst wird ein schmales Rechteck eingezeichnet, dessen Länge vom E...  mehr
 
 
 
Daytrading für Privatanleger
Der kurzfristige Handel lohnt sich mehr als je zuvor. Wenn die Risiken effektiv minimiert werden, kann Daytrading ideal das Portfolio ergänzen. Das Strategie-Buch für jedermann.  mehr
 
 
Scalping
Auch genannt:  Skalpieren
Beim Skalpieren nutzt der Daytrader einen Wissensvorsprung, um schon von kleinsten Kursunterschieden mittels großer Stückzahlen zu profitieren. Vergleichbar ist dies mit Arbitrage-Handel. Der Wissensvorsprung kann unterschiedlich erzielt werden. Eine Methode ist es, die Zeitspanne zwischen Preisangebot des Onlinebrokers und der Ordererteilung zu nutzen. Sprich, wenn sich innerhalb dieser Sekunden der Kurs deutlich verändert, wird der Handel abgeschlossen. Allerdings unterbinden die Händler dieses Verhalten mittlerweile recht effektiv.
Daytrading-Lexikon   
  
Daytrading-Lexikon zum Klicken:     Baisse   |   Bärenmarkt-Rallye   |   Tick   |   Realignment   |   FOREX   |   Swingtrading   |   Scalping   |   Rho   |   Mark-To-Market   |   Kurstaxe   |   Kupon   |   Devisen   |   Program Trading   |   Slippage   |   Cash-And-Carry-Arbitrage   |   Dreifacher Hexensabbat   |   Courtage   |   Maximum Adverse Excursion   |   Lambda   |   Bezahlt   |   Bashen   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Freitag, 23. Februar 2018
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.