Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Orderarten + Limits
Steigt der Wertpapierkurs auf oder über den Stopwert, dann wird eine limitierte Kauforder ausgelöst. Diese Orderart dient dazu automatisch auf einen steige...  mehr
 
 
 
 
Daytrading für Privatanleger
Der kurzfristige Handel lohnt sich mehr als je zuvor. Wenn die Risiken effektiv minimiert werden, kann Daytrading ideal das Portfolio ergänzen. Das Strategie-Buch für jedermann.  mehr
 
 
Wertpapier-ABC
Diese Anlagefonds folgen bekannten Indizes von Aktien, Anleihen, Rohstoffen oder Währungen und werden passiv gemanagt. Weil die Fonds auf aufwendige Analys...  mehr
 
 
MACD
Auch genannt:  Moving Average Convergence/Divergence
Es handelt sich um einen verbreiteten Chartanalyse-Indikator (gesprochen "Mäc-Die"). Dabei werden zwei exponentiell gewichtete gleitende Durchschnitte (meist 26 Tage und 12 Tage) voneinander abgezogen. Diese MACD-Linie wird zusammen mit einer Signallinie, in der Regel mit einem exponentiell gewichteten gleitenden Durchschnitt über 9 Tage, betrachtet. Kreuzt der MACD diese Linie von unten nach oben gilt das als Kaufsignal und bei umgekehrtem Verlauf als Verkaufssignal.
Chartanalyse-Begriffe   
  
Chartanalyse-Begriffe zum Klicken:     Chartanalyse   |   Equivolume-Chart   |   Bollinger-Bänder   |   Bar Chart   |   Alpha-Beta-Bänder   |   Demand-Index   |   Oszillatoren   |   Parabolic SAR   |   Trend   |   Aroon Up   |   Relative-Stärke-Indikator   |   Widerstandslinie   |   Unterstützungslinie   |   Gleitender Durchschnitt   |   Bullenfalle   |   Trend-Bestätigungs-Indikator   |   Bärenfalle   |   Coppock-Indikator   |   Candle-Stick-Chart   |   ZigZac Basic   |   Momentum   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Sonntag, 16. Dezember 2018
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.