Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Orderarten + Limits
Der Auftrag wird vollständig ausgeführt oder zum Gültigkeitsende gelöscht. Teilausführungen sind ausgeschlossen. Im Unterschied zu Fill-Or-Kill muss die Or...  mehr
 
 
 
  Chartanalyse-Begriffe  
Der Chartanalyse-Oszillator besteht aus zwei Linien, die jeweils anzeigen, wie viele Tage seit dem letzten Kurshoch (Up) bzw. letzten Kurstief (Down) vergangen sind....  mehr
 
 
 
Daytrading für Privatanleger
Der kurzfristige Handel lohnt sich mehr als je zuvor. Wenn die Risiken effektiv minimiert werden, kann Daytrading ideal das Portfolio ergänzen. Das Strategie-Buch für jedermann.  mehr
 
 
Ad-hoc-Meldungen
Auch genannt:  Publizitätspflicht, Veröffentlichungspflicht
Das Wertpapierhandelsgesetz verpflichtet Emittenten von Wertpapieren, alle kursrelevanten Informationen, die für Insidergeschäfte ausgenutzt werden könnten, umgehend zu veröffentlichen. Das bezieht sich auf Wertpapiere, die im amtlichen oder geregelten Markt an deutschen Börsen gehandelt werden. Das soll die Markttransparenz erhöhen. Die Ad-hoc-Nachrichten müssen auf den Internetseiten der Emittenten mindestens einen Monat verfügbar bleiben.
Daytrading-Lexikon   
  
Daytrading-Lexikon zum Klicken:     Black-Scholes-Modell   |   Realignment   |   Bottom-Fishing   |   Eurex   |   Terminmarkt   |   Cash-And-Carry-Arbitrage   |   Meistausführungsprinzip   |   Implizierte Volatilität   |   Kurstaxe   |   Dreifacher Hexensabbat   |   Ausübungstag   |   Mistrade   |   Maximum Favorable Excursion   |   Hausse   |   Schlusskurs   |   Bezugsverhältnis   |   Beta   |   Call-Option   |   Swingtrading   |   Zeitwert   |   Tick   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Sonntag, 16. Dezember 2018
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.