Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
  Petition unterstützen  
Privatanleger müssen ab 2021 fürchten, dass sie mehr Abgeltungssteuer zahlen müssen, als sie überhaupt Gewinn gemacht haben. Denn Gewinne und Verluste sollen nur noch begrenzt verrechnet werden dürfen. Erschreckend? Jetzt diese Petition unterstützen
 
 
  Chartanalyse-Begriffe  
Aufgrund der Chartanalyse rechnen viele Anleger fälschlicher Weise mit sinkenden Kursen und verkaufen ihre Papiere. Sofern sich dies nachträglich als Fehler erweist,...  mehr
 
 
 
Geld aktiv anlegen
Jetzt für iPad, Kindle oder PC: Den Daytrading-Strategie-Ratgeber gibt es als eBook günstiger als das gedruckte Buch. Lernen Sie Daytrading verstehen und Risiken zu minimieren. mehr
 
 
 
 
Orderarten + Limits
Orders mit diesem Zusatz werden sofort vollständig oder teilweise ausgeführt. Gelingt Kauf oder Verkauf nicht, wird die gesamte Order oder der nicht ausgef...  mehr
 
 
Zertifikat
Auch genannt:  Certificate
Banken geben die Papiere heraus, die als Schuldverschreibung anzusehen sind, so dass der Anleger zum Geldgeber wird. Zertifikate sind so genannte strukturierte Finanzprodukte, die selbst aus mehreren unterschiedlichen Papieren wie Aktien und Optionen „zusammen gebaut“ werden und an Börsen gehandelt werden. Privatanleger können durch den Erwerb von Zertifikaten unkompliziert auf Rohstoffe, Währungen, Indizes, spezielle Aktienstrategien oder Anlagethemen setzen. So bilden Index-Zertifikate einen Aktien- oder Rohstoffindex ab und Basket-Zertifikate haben einen Korb an Aktien als Grundlage. Es gibt sicherheitsorientierte Zertifikate mit Kapitalschutz und risikoreiche mit Hebelwirkung. Anders als Fondsanteile oder Spareinlagen sind Zertifikate jedoch nicht durch die Einlagensicherung geschützt, falls die ausgebende Bank pleite geht. Die Laufzeit von Zertifikaten kann endlos sein oder wird bei der Auflage festgelegt.
Siehe auch:  Derivat
Wertpapier-ABC   
  
Wertpapier-ABC zum Klicken:     Investmentfonds   |   Anleihe   |   Digital-Schein   |   ADS   |   Wandelanleihe   |   Covered Warrant   |   Optionsschein   |   Knock-Out-Zertifikat   |   Lock-Out-Optionsschein   |   Finanzterminkontrakt   |   Unternehmensanleihe   |   Bandbreiten-Optionsschein   |   Hedge-Fonds   |   Junk-Bond   |   Umbrella-Fonds   |   Optionsanleihe   |   Total Return Fonds   |   Obligation   |   Bottom-Up-Optionsschein   |   Bonus-Zertifikat   |   Bundesschatzbrief   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Montag, 26. Oktober 2020
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten wird keine Verantwortung übernommen. | Datenschutz: Auf dieser Website werden Werbeanzeigen des Dienstes Google Adsense eingeblendet. Dafür werden Nutzerdaten erfasst und verarbeitet. Details zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/partner-sites/ und https://support.google.com/ads/answer/1660762.
Sie können die Datenerfassung und Datenverarbeitung bei der Internetnutzung einschränken, indem sie beispielsweise im anonymen Modus ihres Internetbrowsers surfen, Tracking unterbinden oder auch den Einsatz von Cookies nicht zulassen. Beachten sie dazu die Hinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Verkäufer/Vermittler ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.