Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Orderarten + Limits
Die Wertpapierorder für Kauf oder Verkauf ist für einen Handelstag gültig. Wenn sie nicht ausgeführt wurde, wird der Auftrag mit dem Handelsschluss gelösch...  mehr
 
 
 
  Petition unterstützen  
Privatanleger müssen ab 2021 fürchten, dass sie mehr Abgeltungssteuer zahlen müssen, als sie überhaupt Gewinn gemacht haben. Denn Gewinne und Verluste sollen nur noch begrenzt verrechnet werden dürfen. Erschreckend? Jetzt diese Petition unterstützen
 
 
  Chartanalyse-Begriffe  
Der Indikator zeigt an, wenn ein Markt überkauft oder überverkauft ist. Die Annahme ist, dass nach einer überkauften Situation eine Verkaufswelle beginnt, welche die...  mehr
 
 
 
Daytrading für Privatanleger
Der kurzfristige Handel lohnt sich mehr als je zuvor. Wenn die Risiken effektiv minimiert werden, kann Daytrading ideal das Portfolio ergänzen. Das Strategie-Buch für jedermann.  mehr
 
 
Knock-Out-Zertifikat
Auch genannt:  Turbo-Zertifikat, Hebel-Zertifikat, Wave, Mini-Future
Es handelt sich um ein Zertifikat auf einen Basisiwert unter Nutzung eines Wertpapierkredits, so dass der Einsatz in seiner Wirkung vervielfältigt wird. In einem festgelegten Bezugsverhältnis steigen die Kurse von Bull-Zertifikaten (Long-Zertifikaten, Wave-Calls), wenn der Kurs des Basiswertes steigt. Mit Bear-Zertifikaten (Short-Zertifikaten, Wave-Puts) kann der Anleger dagegen von fallenden Kursen profitieren. Die Zertifikate sind mit einer Knock-out-Grenze versehen. Erreicht der Basiswert diesen Strike-Kurs, dann wird das Zertifikat wertlos. Einige Produkte sind zusätzlich mit einem Stop-Loss versehen bei dem das Zertifikat verfällt, der Anleger jedoch eine Restsumme ausgezahlt bekommt. Aufgrund der Kreditfinanzierung entstehen Zinsen, die sich im Zertifikat-Kaufpreis niederschlagen und auch anfallen, wenn der Anleger die Papiere über Nacht hält.
Wertpapier-ABC   
  
Wertpapier-ABC zum Klicken:     Floating Rate Notes   |   Unternehmensanleihe   |   Warenterminkontrakt   |   Derivat   |   Swap-Kontrakte   |   Swap-Kontrakte   |   Bobl-Future   |   Finanzterminkontrakt   |   Investmentfonds   |   Rentenfonds   |   Null-Kupon-Anleihe   |   Hedge-Fonds   |   Aktie   |   Umbrella-Fonds   |   Anleihe   |   Bottom-Up-Optionsschein   |   Bottom-Down-Optionsschein   |   Genussschein   |   Pfandbrief   |   Garantiefonds   |   Lock-Out-Optionsschein   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Montag, 26. Oktober 2020
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten wird keine Verantwortung übernommen. | Datenschutz: Auf dieser Website werden Werbeanzeigen des Dienstes Google Adsense eingeblendet. Dafür werden Nutzerdaten erfasst und verarbeitet. Details zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/partner-sites/ und https://support.google.com/ads/answer/1660762.
Sie können die Datenerfassung und Datenverarbeitung bei der Internetnutzung einschränken, indem sie beispielsweise im anonymen Modus ihres Internetbrowsers surfen, Tracking unterbinden oder auch den Einsatz von Cookies nicht zulassen. Beachten sie dazu die Hinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Verkäufer/Vermittler ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.