Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Orderarten + Limits
Sinkt der Wertpapierkurs auf oder unter den Stopwert, wird automatisch eine unlimitierte Verkaufsorder ausgelöst und die Position geschlossen. Der Ausführu...  mehr
 
 
 
 
Daytrading für Privatanleger
Der kurzfristige Handel lohnt sich mehr als je zuvor. Wenn die Risiken effektiv minimiert werden, kann Daytrading ideal das Portfolio ergänzen. Das Strategie-Buch für jedermann.  mehr
 
 
Wertpapier-ABC
Es handelt sich um ein Zertifikat auf einen Basisiwert unter Nutzung eines Wertpapierkredits, so dass der Einsatz in seiner Wirkung vervielfältigt wird. In...  mehr
 
 
Bollinger-Bänder
Die Methode der Chartanalyse geht davon aus, dass Kursschwankungen standardverteilt um einen gleitenden Durchschnitt (20-Tagelinie als Grundeinsteilung) pendeln. Indem man die Standardabweichung von dieser Linie in beide Richtungen einzeichnet ergibt sich ein Band. Sobald sich die Bänder dem gleitenden Durchschnitt nähern, wird dies als Trendumkehrsignal interpretiert. Außerdem wird davon ausgegangen, dass der Kurs kurzfristig oftmals zwischen den Bändern hin und her läuft.
Siehe auch:  Elliot-Wellen
Chartanalyse-Begriffe   
  
Chartanalyse-Begriffe zum Klicken:     Bollinger-Bänder   |   Oszillatoren   |   On-Balance-Volume   |   Relative Stärke nach Levy   |   Chartanalyse   |   Fibonacci-Zahlen   |   OBOS-Oszillator   |   Rainbowtrading   |   Bärenfalle   |   Stochastik   |   Alpha-Beta-Bänder   |   Break-Away-Gap   |   Pivot Punkte   |   New High   |   Bar Chart   |   Gleitender Durchschnitt   |   Bullenfalle   |   Demand-Index   |   Momentum   |   Commodity Channel Index   |   Aroon Up   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Samstag, 18. August 2018
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.