Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Orderarten + Limits
Sinkt der Wertpapierkurs auf oder unter den Stopwert, wird automatisch eine limitierte Verkaufsorder ausgelöst. Der Verkauf kommt nur zustande, wenn ein Ma...  mehr
 
 
 
Daytrading für Privatanleger
Der kurzfristige Handel lohnt sich mehr als je zuvor. Wenn die Risiken effektiv minimiert werden, kann Daytrading ideal das Portfolio ergänzen. Das Strategie-Buch für jedermann.  mehr
 
 
Wertpapier-ABC
Der Future-Kontrakt bezieht sich auf eine fiktive Schuldverschreibung des Bundes, die mit 6 Prozent verzinst ist und noch 5 Jahre läuft. Der Käufer erwirbt...  mehr
 
 
Envelopes
In der Charttechnik wird dafür ein gleitender Durchschnitt gebildet und einmal möglichst eng oben und einmal unten an den Kursverlauf geheftet. So entsteht ein Korridor in dessen Grenzen der Kurs pendelt. So lange der Kurs innerhalb des Bandes bleibt, wird das erreichen der unteren Grenze als Kaufsignal und das der oberen als Verkaufssignal interpretiert. Bricht der Kurs aus dem Band aus, dann wird das ausbrechen nach oben als Kaufsignal und der Ausbruch nach unten als Verkaufshinweis gedeutet.
Chartanalyse-Begriffe   
  
Chartanalyse-Begriffe zum Klicken:     Elliot-Wellen   |   Unterstützungslinie   |   Bullenfalle   |   Demand-Index   |   Coppock-Indikator   |   Widerstandslinie   |   Trend   |   Aroon Up   |   Stochastik   |   New High   |   Trend-Bestätigungs-Indikator   |   Relative Stärke nach Levy   |   Bollinger-Bänder   |   Candle-Stick-Chart   |   Fibonacci-Zahlen   |   Bar Chart   |   Equivolume-Chart   |   MACD   |   Gleitender Durchschnitt   |   OBOS-Oszillator   |   Break-Away-Gap   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Dienstag, 21. November 2017
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.