Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Geld aktiv anlegen
Jetzt für iPad, Kindle oder PC: Den Daytrading-Strategie-Ratgeber gibt es als eBook günstiger als das gedruckte Buch. Lernen Sie Daytrading verstehen und Risiken zu minimieren. mehr
 
 
 
 
 
Daytrading-Lexikon
Die Lücke im Kurschart entsteht, weil praktisch alle Anleger ein Wertpapier besitzen oder es bereits verkauft haben. Der Markt für dieses Papier ist gelähm...  mehr
 
 
Orderarten + Limits
Die Wertpapierorder für Kauf oder Verkauf ist so lange gültig, bis sie widerrufen wird. Die Order mit diesem Zusatz gilt zeitlich unbegrenzt....  mehr
 
 
OBOS-Oszillator
Der Indikator zeigt an, wenn ein Markt überkauft oder überverkauft ist. Die Annahme ist, dass nach einer überkauften Situation eine Verkaufswelle beginnt, welche die Kurse zurück wirft. Wurde dagegen massiv verkauft, übernimmt schließlich eine Kaufwelle und treibt die Kurse wieder nach oben. Zeigt der Indikator Werte größer als 90 Prozent, dann ist mit sinkendem Kurs zu rechnen, unter 10 Prozent sind demnach Kurssteigerungen in Sicht.
Chartanalyse-Begriffe   
  
Chartanalyse-Begriffe zum Klicken:     Demand-Index   |   Rainbowtrading   |   Relative-Stärke-Indikator   |   Bärenfalle   |   Stochastik   |   Coppock-Indikator   |   Trend   |   Break-Away-Gap   |   Parabolic SAR   |   New High   |   MACD   |   Widerstandslinie   |   Bollinger-Bänder   |   Candle-Stick-Chart   |   Oszillatoren   |   Relative Stärke nach Levy   |   Trend-Bestätigungs-Indikator   |   Alpha-Beta-Bänder   |   ZigZac Basic   |   On-Balance-Volume   |   Equivolume-Chart   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Mittwoch, 17. Januar 2018
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.