Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Orderarten + Limits
Die Wertpapierorder für Kauf oder Verkauf ist für einen Handelstag gültig. Wenn sie nicht ausgeführt wurde, wird der Auftrag mit dem Handelsschluss gelösch...  mehr
 
 
Geld aktiv anlegen
Jetzt für iPad, Kindle oder PC: Den Daytrading-Strategie-Ratgeber gibt es als eBook günstiger als das gedruckte Buch. Lernen Sie Daytrading verstehen und Risiken zu minimieren. mehr
 
 
 
 
Wertpapier-ABC
Anleger können Anteile an Fonds erwerben und sich so leicht in eine Vielzahl an Aktien, Anleihen, Rohstoffen, Immobilien oder Devisen investieren. Viele Fo...  mehr
 
 
Pivot Punkte
Auch genannt:  Pivot Points
In der Chartanalyse werden die Werte als Widerstände und Unterstützungen interpretiert. Ausgangspunkt ist der Mittelwert (Pivot) aus Tageshoch, Tagestief und Schlusskurs des Vortages. Dann werden daraus folgende Punkte berechnet:
 
Widerstand = 2 * Pivot - Tiefstkurs
Widerstand = Pivot + Höchstkurs - Tiefstkurs
Unterstützung = 2 * Pivot - Höchstkurs
Unterstützung = Pivot + Tiefstkurs - Höchstkurs
 
Die Widerstände werden als Verkaufsschwellen, die Unterstützungen als Kaufschwellen interpretiert. Zum Pivot-Rechner
Chartanalyse-Begriffe   
  
Chartanalyse-Begriffe zum Klicken:     ZigZac Basic   |   Momentum   |   Commodity Channel Index   |   Aroon Up   |   Demand-Index   |   Parabolic SAR   |   Candle-Stick-Chart   |   Fibonacci-Zahlen   |   Equivolume-Chart   |   Widerstandslinie   |   MACD   |   Coppock-Indikator   |   Envelopes   |   Chartanalyse   |   Bärenfalle   |   Relative-Stärke-Indikator   |   Pivot Punkte   |   Gleitender Durchschnitt   |   New High   |   Break-Away-Gap   |   Oszillatoren   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Montag, 25. September 2017
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.