Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
 
Daytrading lernen - Strategie für Geldanlage
Daytrading-Strategie.de für Privatanleger
Daytrader
Daytrader Technik
 
 
Geld aktiv anlegen
Jetzt für iPad, Kindle oder PC: Den Daytrading-Strategie-Ratgeber gibt es als eBook günstiger als das gedruckte Buch. Lernen Sie Daytrading verstehen und Risiken zu minimieren. mehr
 
 
 
 
 
Daytrading-Lexikon
Bei der Auswertung eines Trades, bezeichnet der MFE den theoretisch besten Ausstiegspunkt zwischen tatsächlichem Einstieg und Ausstieg. Es wird also klar, ...  mehr
 
 
Orderarten + Limits
Steigt der Wertpapierkurs auf oder über den Stopwert, dann wird eine unlimitierte Kauforder ausgelöst und die Position neu eröffnet. Diese Orderart dient d...  mehr
 
 
ZigZac Basic
Auch genannt:  Zickzack-Linie
Die Methode reduziert die Komplexität von Kurscharts bei der Chartanalyse. Anders als bei gleitenden Durchschnitten werden die Ursprungswerte jedoch nicht rechnerisch verändert, sondern stattdessen kleinere Kursschwankungen weggelassen. So entsteht die Zickzack-Linie beispielsweise, indem nur Kursschwankungen eingezeichnet werden, die mindestens 10 Prozent betragen. Die Zickzack-Linie dient beispielsweise dazu, Elliot-Wellen leichter zu identifizieren.
Chartanalyse-Begriffe   
  
Chartanalyse-Begriffe zum Klicken:     Aroon Up   |   Demand-Index   |   Commodity Channel Index   |   New High   |   Relative-Stärke-Indikator   |   Bullenfalle   |   Bärenfalle   |   Rainbowtrading   |   Bar Chart   |   Alpha-Beta-Bänder   |   MACD   |   Envelopes   |   Elliot-Wellen   |   Relative Stärke nach Levy   |   Bollinger-Bänder   |   Widerstandslinie   |   On-Balance-Volume   |   Trend-Bestätigungs-Indikator   |   Break-Away-Gap   |   Candle-Stick-Chart   |   Equivolume-Chart   |   weitere Begriffe
Daytrader Technik
    Dienstag, 25. Juni 2019
Daytrader Technik
 
 
 
 
© Diplom-Volkswirt Karsten Heuke | Twitter | Surftipps: Gute Webseiten!  1  2  3
Daytrader Technik
Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr und stellen keine Empfehlungen dar, Wertpapiere zu kaufen oder bestimmte Anlagestrategien zu verfolgen. Insbesondere der Intraday-Handel ist mit hohen Verlustrisiken verbunden. | Für die Inhalte verlinkter Seiten keine Verantwortung. | Die Website verwendet Google-Dienste die mithilfe von Cookies Besucherdaten speichert, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche statistisch zu auszuwerten. | Impressum: Verantwortlich und Urheberrechte Karsten Heuke KAHBOX.medien, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de. | Buchangebote provisionsbasiert in Kooperation mit Amazon.de, der auch der Buchverkäufer ist. | Jegliche Vervielfältigung der Inhalte dieser Seiten ist untersagt.